11. Apr 2017

Geschlossene Fonds: Wichtige Infos für die Anleger des Fonds Nordcapital Schiffsportfolio 6 GmbH & Co. KG

Die ersten Urteile unserer Mandanten sind da! Banken/Berater müssen über Risiken des Schiffsfonds aufklären. Wir, die Sozietät HOS Rechtsanwälte, vertreten bereits eine Vielzahl von Anlegern des Schiffsfonds und initiieren aktuell die Interessengemeinschaft „Nordcapital Schiffsportfolio 6“, um die Rechte der Anleger des Fonds effektiver durchsetzen zu können. Gerne stehen Ihnen unsere hochspezialisierten Anlegeranwälte für Rückfragen unter 0711 / 9580 1250 zur Verfügung.

  • Der Fonds im Überblick

Bei der Kapitalanlage Nordcapital Schiffsportfolio 6 handelt es sich um einen im Jahre 2009 aufgelegten geschlossenen Schiffsfonds, bei dem den Anlegern eineBeteiligung an einer diversifizierten Auswahl von Schiffsbeteiligungen mit hohem Ertrags- und Wertsteigerungspotential bei renommierten Charterern in Aussicht gestellt wurde. Der Leistungsbilanz 2012 waren Auszahlungen zum 31.12.2012 kumuliert in Höhe von 8,64 % zu entnehmen. Des Weiteren wurde dort wie folgt erklärt: der „Wert des Beteiligungsportfolios hat sich aufgrund des schwierigen Marktumfeldes in der Schifffahrt erheblich reduziert“.

Überdies ist der Handelsplattform www.zweitmarkt.de die rasante Abwertung der Fondsanteile zu entnehmen. Wurden Anteile an der NORDCAPITAL Schiffsportfolio 6 GmbH & Co. KG am 23.07.2014 noch zu einem Kurs von 35,00 % gehandelt, kann man diese aktuell (Stand vom 23.03.2017) nur noch zu einem Kurs von 5,5 % des Nominalbetrags verkaufen.

  • Urteile

Zwischenzeitig liegen uns Gerichtsentscheidungen vor, welche geschädigten Anlegern wegen unzureichender bzw. fehlerhafter Anlageberatung Schadensersatzzahlungen zusprechen. So hat beispielsweise das Landgericht Saarbrücken jüngst entschieden, dass das beratende Institut unseren Mandanten nicht genügend über die Haftungsrisiken eines vergleichbaren Nordcapital-Fonds aufgeklärt hatte. Unser Mandant wurde unter anderem nicht darauf hingewiesen, dass empfangene Auszahlungen unter Umständen vollständig zurückgefordert werden können. Dieses sog. „Wiederaufleben der Kommanditistenhaftung“ stellt ein strukturelles Risiko dar, das dem Anleger gegenüber gesondert aufklärungsbedürftig ist (vgl. nur BGH, Urteil vom 22.07.2010 – III ZR 203/09). Zudem werden beratende Banken regelmäßig zu Schadensersatzzahlungen verurteilt, wenn sie unsere Mandanten im Rahmen der Beratung nicht über Provisionen, sog. Kick-Backs, aufklären.

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht Orlowa begrüßt dieses Urteil des Landgerichts. "Wir vertreten viele hundert geschädigter Anleger geschlossener Schiffsfonds. Die Mehrheit unserer Mandanten wurde im Beratungsgespräch über die Risiken der Kapitalanlage nicht aufgeklärt. Insbesondere Anleger, welche die Fondsbeteiligung für die Altersvorsorge gezeichnet haben, wissen oft nicht, welche Risiken sie mit der Zeichnung eingegangen sind" so RA´in Orlowa.

  • Interessengemeinschaft Nordcapital Schiffsportfolio 6

Die von uns vertretenen Anleger des Fonds Nordcapital Schiffsportfolio 6sind um die Entwicklung des Fonds sehr besorgt und möchten gerne in Kontakt zu anderen Anlegern treten. So soll geprüft werden, ob gemeinsam Maßnahmen ergriffen werden können welche den Fonds bzw. die Entwicklung des Fonds mitgestalten. Ggf. ließe sich so eine sinnvolle Tagesordnung für eine Gesellschafterversammlung in Form einer Präsenzversammlung erarbeiten.

Des Weiteren liegt es unserer Mandantschaft auch daran, im gemeinsamen Gespräch mit anderen betroffenen Anlegern die Möglichkeit zu erörtern, Schadenersatzansprüche gegen die Berater bzw. Vermittler der Beteiligung an dem Nordcapital Schiffsportfolio 6 wegen fehlehrhafter Anlageberatung geltend zu machen. Wenn auch Sie daran interessiert sind, mit anderen Anlegern des Fonds in Kontakt zu treten, geben Sie einfach Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse und Telefonnummer in das Kontaktformular ein. Sodann erhalten Sie weitere Informationen.

 

Gerne unterstützt Sie die Kanzlei HOS Rechtsanwälte bei den gebotenen rechtlichen Schritten. Der Erstkontakt ist kostenfrei und unverbindlich. 

Telefonischer Kontakt:

0711 / 9580 1250 

E-Mail: info@hos-recht.de

Als Ansprechpartner für Fragen rund um den geschlossenen Fonds NORDCAPITAL Schiffsportfolio 6 stehen Ihnen folgende Rechtsanwälte zur Verfügung:

 

Lesen Sie hier mehr zu bestehenden Ausstiegsmöglichkeiten

Lesen Sie hier mehr zu leidenen Fonds der Nordcapital

Weitere Informationen zur Verjährung finden Sie hier